2 in 1 – Weiterbildung
Verhaltenstrainer / Mediator

Diese Wei­ter­bil­dung glie­dert sich in 8 Mo­dule.

Der Lehr­gang ist als be­rufs­be­glei­tende Wei­ter­bil­dungs­maß­nahme an­ge­legt und bie­tet sehr gute Vor­aus­set­zun­gen zur Si­che­rung ei­nes Ar­beits­plat­zes, da Kennt­nisse über Kon­flikt­ma­nage­ment und die Fä­hig­keit, Me­dia­tion im ei­ge­nen Be­trieb an­zu­bie­ten, ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben.

Der Nach­weis über eine er­folg­rei­che Wei­ter­bil­dung im Be­reich Ver­hal­tens­trai­ning und Me­dia­tion kann den nächs­ten Kar­rie­re­schritt im ei­ge­nen Un­ter­neh­men ent­schei­dend be­ein­flus­sen und / oder bei ei­ner Be­wer­bung von gro­ßem Vor­teil sein.

Die Wei­ter­bil­dungs­maß­nahme bie­tet dar­über hin­aus die Mög­lich­keit, sich be­ruf­lich neu zu po­si­tio­nie­ren z.B. als selb­stän­di­ger Frei­be­ruf­ler.

Ak­tu­el­ler Lehr­gang:
13.09.2020 bis 17.06.2021

Modul 1: Stressmanagement

Wo­her rührt der Stress?
Was be­wirkt Stress bei Ih­nen?
Was kön­nen Sie da­ge­gen un­ter­neh­men?

In die­sem Mo­dul wer­den Stra­te­gien vor­ge­stellt und trai­niert, die dem Stress ent­ge­gen­wir­ken.

Dauer: 4 Tage

Modul 2: Verhaltensmodelle

Wie ver­hal­ten sich die Ak­teure in ei­ner Si­tua­tion?

Ler­nen Sie An­sätze ken­nen, die Sie in die Lage ver­set­zen, diese ein­zu­schät­zen und zu ver­ste­hen.

Dauer: 2 Tage

Modul 3: Kommunikation

„Man kann nicht nicht kom­mu­ni­zie­ren.“

Was be­deu­tet das? Was ge­schieht, wenn zwei oder meh­rere Ak­teure mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren? Ist das, was ich sage auch wirk­lich so ver­stan­den wor­den, wie ich es wollte?

Be­kom­men Sie tiefe Ein­bli­cke in die Me­cha­nik und Psy­cho­lo­gie der Kom­mu­ni­ka­tion.

Dauer: 2 Tage

Modul 4: Konfliktmanagement

Was ist ein Kon­flikt? Wie ent­steht er? Kann man Kon­flikte lö­sen, ohne dass ein Nach­teil für ei­nen Be­tei­lig­ten ent­steht?

Wie kleine und große Pro­bleme ge­ma­nagt wer­den, er­fah­ren Sie in die­sem Mo­dul.

Dauer: 2 Tage

Modul 5: Mediation

Was ist Me­dia­tion? Wann ist Sie als Kon­flikt­lö­sungs­in­stru­ment sinn­voll? Wann nicht? Wie läuft eine Me­dia­tion ab?

Ler­nen Sie Tech­ni­ken und Ver­hal­tens­wei­sen ken­nen, die ei­nen er­folg­rei­chen Me­dia­tor aus­ma­chen.

Dauer: 2 Tage

Modul 6: Verhandlungsstrategien

Was ist das Har­vard-Kon­zept? Wel­che per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen sollte ein gu­ter Ver­hand­lungs­füh­rer ha­ben? Wie kön­nen Ver­hand­lun­gen er­folg­reich ge­stal­tet wer­den?

Wer­den Sie Spezialist(in) für Ver­hand­lungs­si­tua­tio­nen.

Dauer: 2 Tage

Modul 7: Recht / Existenzgründung

Was steht im Me­dia­ti­ons­ge­setz? Wie grenze ich An­walt und Me­dia­tor ab? Wie kann ich mich in die­ser Fach­rich­tung selbst­stän­dig ma­chen?

Er­hal­ten Sie ei­nen Über­blick über die recht­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten der Me­dia­tion und Kon­flikt­lö­sung.

Dauer: 2 Tage

Modul 8: Kolloquium / Prüfung

In die­sem Mo­dul kön­nen Sie sich zer­ti­fi­zie­ren las­sen.

Dauer: 4 Tage

Weitere Informationen

Kos­ten: 5900,- €
in­di­vi­du­elle Fi­nan­zie­rungs­mo­delle sind mög­lich

Ak­tu­el­ler Lehr­gang
13.09.2020 bis 17.06.2021

Sie haben noch Fragen?

Kon­tak­tie­ren Sie uns gerne bei Fra­gen oder um mehr In­for­ma­tio­nen zu un­se­rem Pro­dukt 2 in 1 – Wei­ter­bil­dung Ver­hal­tens­trai­ner / Me­dia­tor zu er­hal­ten.